Informationen über die Gesellschaft und Marken Stroke Sports OHG und Instroke Germany

flaggeflagge

Suche
Sie sind hier: Billard Dart und Tischfussball »  Über uns »  Firmengeschichte

Die Marke

Unter dieser Marke wird die Erfolgstasche auf dem US amerikanischen Markt gelabelt. Die Herstellung wird nach wie vor unter dem Markennamen Instroke durch die Firma Stroke Sports OHG in Deutschland Ilshofen kontrolliert.

 

 

Qualitätskontrolle nach der Fertigung

Die Qualität bleibt somit wieder für den Kunden garantierbar. Mit der Gründung der Vertriebsgesellschaft 2003 mit dem gleichlautenden Namen "Stroke Sports OHG" möchten wir unseren Kunden eine breitere Palette unsere Leistungsfähigkeit deutlich machen.
In den Segmenten Poolbillard, Snooker, Carambol und den weiteren Fassetten dieses Sports sowie im Bereiche Dart und Kicker erweisen wir uns als universellen und kompetenten Partner bei Händler und Endkunden.

Punzierung der Köcherteile (Classic Line)

Der Vertrieb aller Produkte unter der Marke Instroke erfolgt nun exklusiv über die Firma Stroke Sports OHG. Bis zum Heutigen Tage ist die Traditionsmarke  ihrem Standort Ilshofen Treu geblieben. Am selben Standort ist nun unsere neue Vertriebsgesellschaft Stroke Sports OHG eingerichtet.
Die Gruppe (Marke und Gesellschaft) repräsentiert sich mit Ihren Produkten auf dieser Homepage gemeinsam.

 

 

 

 

 

Firmengeschichte

Unsere mittlerweile Jahrzehnte lange Tradition im Queue-Taschenbau begann in einer Pionierzeit in der der Stiel der heutigen Köchertaschen begründet liegt.
Aus einer auftragsabhängigen Einzelstückfertigung der Köchertaschen entwickelte sich, auch durch Kundenwünsche, eine durchdachte und hochwertige Konstruktion. Diese Bemühungen wurden mit überragender Resonanz am Markt derart belohnt, dass 1995 der Gründung der Firma Instroke Sports GmbH in Deutschland (Ilshofen) nichts mehr im Wege stand. Fortan begann die Serienfertigung verschiedener Taschendesigns.
Die Firma expandierte und hatte riesigen Erfolg und Zuwachs, da nun auch der internationale Markt auf unsere Produkte reagierte. So zählen heute Kunden und Händler aus Amerika über Europa bis nach Japan zu unserer Klientel.

 

 

Die Taschen der Modellreihen Cowboy und Classic sind mit ihrer Einführung von Beginn an bis Heute erfolgreich am Markt etabliert.

Mit Ende der neunziger Jahre entwickelte sich der Markt derart, dass es viele Hersteller für lukrativ hielten unser erfolgreiches Taschenkonzept im Design zu kopieren.
Asien lies grüssen. Fern Ost (vor allem Taiwan) machte sich die üblichen Instrumente zu nutze und fertigte die Köchertaschen designgleich nach.

Nicht fachgerechte Fertigungsmethoden und die Auswahl minderwertiger Materialien, erlauben diesen Herstellern nur ein Bruchteil des ursprünglichen Preises am Markt. Qualität hat eben ihren Preis!

 

 

Qualitätskontrolle

Mit der Jahrtausendwende wuchs unsere Vertriebsstruktur. Leider wurde das aufgebaute Image der Marke Instroke durch einen ehemaligen Mitarbeiter stark beschädigt. Dieser trat in Konkurrenz zu unserer Firma und lies die Taschen in Taiwan mit dem selben Instroke-Logo fertigen um diese dann in den USA zu vertreiben. Dieser Umstand hatte zur Folge, dass Kunden den Ursprung der Herstellung nicht mehr unmittelbar nachvollziehen konnten. Um den Imageschaden in den USA gering zu halten, entschieden wir uns den lang anhaltenden Marktstreitigkeiten vorzubeugen.

Im Jahre 2003 gründeten die Gesellschafter der Fa. Instroke GmbH & Co. KG einen neuen deutlich unterscheidbaren Markenname.

 

 

Weitere Bilder aus unserer Fertigung (Wie oben).

07.11.2016

Messe Stuttgarter Herbst

Besuchen Sie uns zur Indoor Freizeitsport Expo (IFEX) auf unserem grossen Messestand. Vom 17. -...

05.10.2008

Instroke german group

Die Begründer der Koechertasche im heutigen Stil, die 1995 gegründete Firma Instroke GmbH & CO...

04.11.2007

++ Ralf Souquet Offizieller Sponsor Partner ++

Die Eigenschaften des Spiels werden durch das Material maßgeblich beeinflusst. Deshalb werden die...

zum Archiv ->
©2017 StrokeSports.comHosted by: 24iX SYSTEMS